Das Geheimnis der YoshiHearts: Ein magisches Weihnachtsabenteuer – Geschichten-Adventskalender – Türchen 12

Das Geheimnis der YoshiHearts: Ein magisches Weihnachtsabenteuer – Geschichten-Adventskalender – Türchen 12

12. Reise zum Regenbogenberg

Die Reise zum Regenbogenberg war ein Abenteuer voller Farben und Wunder. Der Pfad, den der Wind enthüllt hatte, führte Emma, Lukas und Mimi durch einen zauberhaften Wald, in dem die Blätter in den lebhaftesten Farben des Regenbogens leuchteten. Der Regenbogenberg selbst ragte majestätisch in den Himmel, seine Spitze versteckt in den schimmernden Wolken.

„Das Herz der Fantasie befindet sich auf dem Gipfel des Regenbogenbergs“, erklärte Mimi, während sie den steilen Pfad hinaufstiegen.

Die Besteigung war herausfordernd, doch sie wurden von einem mutigen YoshiHeart in leuchtendem Rot begleitet. „Ich bin Feuerherz“, verkündete es mit einer Stimme, die vor Energie und Wärme sprühte. „Meine Flamme wird euch leiten und schützen.“

Mit Feuerherz‘ Hilfe überwanden sie steile Klippen und rutschige Abhänge. Als sie die Spitze erreichten, fanden sie eine geheimnisvolle Höhle. In deren Mitte schwebte ein strahlendes Herz – das Herz der Fantasie.

Doch kaum hatten sie das Herz berührt, begann der Berg zu beben. Die Wände der Höhle verschoben sich, und eine verborgene Kammer öffnete sich, in der ein Rätsel verborgen war, das das Schicksal der YoshiHearts entscheiden könnte.

Wie es weitergeht, erfährst du morgen hinter Türchen Nr. 13!

Du willst nichts mehr verpassen?

Abonniere gerne meinen Newsletter und bleib immer auf dem Laufenden mit neuen Designs, Tipps, Rabatten und mehr!

Wir senden keinen Spam und teilen mit niemand deine E-Mail-Adresse.
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert